So, 21.01.2024, Yin Yoga und Faszien, Yoga-Workshop

11:00 - 14:00 Uhr

Yin Yoga und Faszien

Zur Ruhe kommen und Verweilen in der Stille ist das vorrangige Ziel des Yin Yoga.
Nach einer anschaulichen Einführung in die Wirkung dieser besonderen Form des Yoga auf die Faszien setzten wir die Theorie in die Praxis um.
Yangorientiertes Hatha-Yoga stärkt und stabilisiert die Körperhaltung, festigt die Muskulatur und fördert neben der Durchblutung auch die Funktion der Organe im Körper. Yin-Yoga hingegen richtet sich an die Strukturen, die die Organe und die Muskulatur umgeben und ihr Stabilität verleihen. Die auf spezielle Art praktizierten Übungen, die lange und sanft gehalten werden, mit intensivem Fokus auf die inneren Aspekte, ermöglicht ein tiefes Spüren in kaum genutzte Potentiale und dehnt den Körper auf besondere Weise.
Diese wundervolle Ergänzung ermöglicht ein Loslassen auch bisher kaum für möglich gehaltener Bereiche des Körpers. Gelenke und Muskeln können flexibler werden und ein überraschend befreiendes Körpergefühl im Alltag erzeugen.
Es wird mit Hilfsmitteln gearbeitet, die es ermöglichen, die angestrebten Positionen anstrengungslos einzunehmen.
Somit ist Yin Yoga für Jeden geeignet, ob Anfängerin oder Fortgeschrittene.

Foto: Peter Janning

Ausgleich: 3-stündige Veranstaltung, 43 € pro Person

Preis incl. 19% MwSt

 

Anmeldeformular

  Workshoptitel

Was ist die Summe aus 6 und 5?

Hiermit stimme ich den AGB, der Datenschutzvereinbatung und den Teilnahmebedingungen zu.

Zurück