So, 18.02.2024, Yin Yoga und das Frühlingselement Holz, Yoga-Workshop

11:00 - 14:00 Uhr

Yin Yoga und das Frühlingselement Holz

Yin Yoga ist eine besondere Form des Yoga. Sie berücksichtigt die ganzheitliche Lehre der fünf Wandlungsphasen der Natur, die in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit ihren Energieleitbahnen, den Meridianen (chin. Pinjin Yingluo), Anwendung finden. Diese beschreibt die fließenden und sich gegenseitig beeinflussenden Energie-Kreisläufe, insbesondere im Menschen. Spezielle, lange und sanfte Dehnungen können den Energiefluss in den Meridianen harmonisieren und die Energie kann wieder ins Gleichgewicht kommen.
In der Lehre der fünf Wandlungsphasen der TCM beschreibt das Holzelement die Eigenschaften des Frühlings. Auch als Mensch durchleben wir im Frühling diese Energiequalität in all seinen Ausprägungen. Die Natur erwacht und fängt an zu keimen, die Blätter sprießen. Der aufstrebende Charakter der frei fließenden Energie zu dieser Jahreszeit können wir in einem Tatendrang oder einer Aufhellung des Gemüts erkennen. Wird die Energie in ihrer Wirkung gehindert, dann kommt es zu Frustration oder Gereiztheit. In diesem Workshop gehen wir auf diese spezielle Energiequalität des Frühlings ein und die Erkenntnis über die Eigenschaften kann das Denken zur Ruhe bringen. Lange und sanfte Dehnungen von Hüfte und Beine und insbesondere der dem Holzelement zugehörigen Meridiane bzw. Funktionskreise "Leber" (chin. Jue Yin) und "Gallenblase" (chin. Shao Yang) können diese Energien harmonisieren und angestaute Emotionen und Blockaden lösen.

Foto: https://stock.adobe.com; fred

Ausgleich: 3-stündige Veranstaltung, 43 € pro Person

Preis incl. 19% MwSt

 

Anmeldeformular

  Workshoptitel

Was ist die Summe aus 8 und 7?

Hiermit stimme ich den AGB, der Datenschutzvereinbatung und den Teilnahmebedingungen zu.

Zurück